Angebot

Mit unserem Angebot stellen wir Ihnen Daten von Immobilienobjekten zur Verfügung, die im Rahmen von Versteigerungen (keine Zwangsversteigerungen) veräußert wurden. Hierbei handelt es sich um Verkäufe aus dem gesamten Bundesgebiet.

Sie erhalten nach Einrichtung eines persönlichen Nutzerkontos folgende Daten zu den individuell gewählten Objekten, die Sie auf unserer Seite einsehen und abrufen können:

- Kaufpreis
- Objektadresse
- Grundstücksgröße*
- Wohn- und Nutzfläche**
- Objektzustand**
- Verkaufszeitpunkt mit Jahresangabe
*   ausgenommen Eigentumswohnungen/Teileigentum
** nicht bei unbebauten Grundstücken und Grundstücken mit ruinöser Bebauung

NEU: Daten ab 2011 jetzt teilweise mit Bildern!

Unsere Datenbank enthält gegenwärtig ca. 21.200 Objekte (davon etwa 1.250 mit Bildern). Erfasst sind Daten ab dem Jahr 2001 bis heute.

Es handelt sich dabei sowohl um Wohnimmobilien als auch gewerblich bzw. teilgewerblich genutzte Immobilien, beispielsweise Einfamilienhäuser, Eigentumswohnungen, Büro- und Verwaltungsobjekte, Kultureinrichtungen, Baugrundstücke, Garagen- und Stellplätze, Hotels, Villen u.v.m.

Weitere Informationen

Aus unserer Sicht besteht bei Banken, Sparkassen, Kommunen und Verbänden, Rechtsanwälten, Sachverständigen, Maklern u.a. ein oftmals dringender Bedarf an Marktinformationen aus kaufpreisarmen Regionen. Es fehlen Vergleichsobjekte, ein Sachverständigengutachten nimmt evtl. zu viel Zeit in Anspruch, Wertermittlungsprogramme gleichen teilweise einem „Blick in die Glaskugel“.

Wir bieten Ihnen hiermit eine individuelle und in dieser Form einzigartige Suche mit verschiedenen Filtern bzw. Kriterien an, mit deren Hilfe Sie Vergleichsobjekte aus der entsprechenden Region finden können. Auf deren Basis sollte es Ihnen möglich sein, den Wert der Immobilie, für welche Sie sich interessieren, professionell und sachgerecht abzuschätzen.

Unsere Idee ist dabei, den tatsächlichen Markt für sie transparenter zu machen!

Auch private Interessenten können hiermit auf der Grundlage tatsächlich realisierter Transaktionen ihre Kauf- und Verkaufswünsche besser einordnen.

Preise

(Stand 01.01.2013, alle Beträge verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.)

Einzelpreis per Datensatz: 

14,28  EUR (Sie erhalten die oben genannten Daten zu den individuell ausgewählten Objekten in unserer Objektsuche)

   

Als Zahlweise stehen Ihnen entweder die Zahlung per Vorauskasse oder die deutlich schnellere Variante des Guthabensystems zur Verfügung. Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte unseren AGB.

HIER gelangen Sie zur Registrierung.

Hintergrund

Zur marktgerechten Bewertung von Immobilien ist die Kenntnis des örtlichen Wertniveaus zwingend erforderlich. Problematisch dabei ist, dass durch die in einigen Regionen schwierige Marktlage es z.T. nicht mehr möglich ist, den Immobilienmarkt nachzuvollziehen. Dies liegt u.a. daran, dass in den genannten Regionen Mangels Transaktionen keine geeigneten Kauffälle zur Verfügung stehen (kaufpreisarme Regionen). Auch ist zu vermuten, dass evtl. vorliegende, also realisierte Kauffälle, welche wesentlich vom ausgewiesenen Bodenrichtwert abweichen, zwar erfasst, aber durch die entsprechenden Gremien als Ausreißer aussortiert werden und nicht in die offiziellen Auswertungen mit eingehen. Ein Indiz hierfür sind die in den genannten Regionen seit Jahren konstanten Bodenrichtwerte, welche teilweise nicht mehr den tatsächlichen Markt widerspiegeln. An dieser Stelle setzt unser Konzept an.

© Daten statt raten 2016